Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

NR. 3
21

Kooperation

Virtuelle Praktika: Programm „Digital Insights“

Bildbeschreibung
Das Programm Digital Insights geht in die nächste Runde: Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten an diesem dreitägigen Event einen Blick in die Berufs- und Arbeitswelt der Tech-und IT-Branche mit Impulsen, Workshops, Games und persönlichen Gesprächen. Die Jugendlichen bewerten die Tage sehr positiv. Schüler*innen aus dem SCHULEWIRTSCHAFT Netzwerk können sich für die nächste Runde Digital Insights am 12. - 14. Juli jetzt noch anmelden.

ANMELDUNG


SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

SCHULEWIRTSCHAFT bietet Woche der Elternarbeit beim „Sommer der Berufsausbildung“

Die Allianz für Aus- und Weiterbildung und ihre Partner starten den „Sommer der Berufsbildung“, um die Berufliche Orientierung zu stärken und junge Menschen zur Ausbildung aufzurufen. Zahlreiche digitale und dezentrale Veranstaltungen sind geplant. SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland bietet die „Woche der Elternarbeit in der Beruflichen Orientierung“ an: Vom 5. bis 9. Juli 2021 findet jeden Tag von 16 – 17 Uhr ein Webinar statt mit täglich wechselnden Themen aus der Elternarbeit.

THEMEN & TERMINE


IW JUNIOR

360°-Aufnahmen machen townaround aus Niedersachsen zur besten Schülerfirma

Bildbeschreibung
Die Schülerfirma townaround vom Gymnasium am Silberkamp in Peine hat sich beim digitalen JUNIOR Bundeswettbewerb gegen 16 starke Konkurrenten durchgesetzt und wurde von der Jury als „Bestes JUNIOR Unternehmen 2021” ausgezeichnet. townaround hat sich damit das begehrte Ticket für das Europafinale der Schülerfirmen gesichert und wird für Deutschland im Juli gegen Schüler-Start-ups aus 40 verschiedenen Ländern antreten.

weiterlesen


Initiative wirtschaftliche Jugendbildung IWJB

Initiative von Studierenden bietet „Zukunftstag“ für Jugendliche

Lorenzo Wienecke und Juri Galkin sahen sich von der Schule nur unzureichend auf die reale Welt vorbereitet. Wie mietet man eine Wohnung, wie läuft das mit Versicherungen, Finanzen und Steuern? Die beiden Ex-Schüler, jetzt in Studium und Ausbildung, bieten für Schulen einen „Zukunftstag“, in dem diese Fragen in Experten-Workshops mit den Jugendlichen geklärt werden. Hinzu kommt ihre Reihe „Young Economist“, in der sich erfolgreiche Vorstände mit ihrem Lebensweg dem Gespräch mit Jugendlichen stellen.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland & Bundesagentur für Arbeit

Alle Videos der Fachtagung „Eltern ins Boot holen“ jetzt online

Bildbeschreibung
Wie können Eltern aktiv bei der Berufswahl ihrer Kinder helfen? Das war das Thema der Fachtagung „Eltern ins Boot holen“ von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und der Bundesagentur für Arbeit. Wer nicht live dabei war, kann sich die Aufzeichnung der Tagung mit den sechs Praxis-Workshops und dem Expert*innen-Talk auf der Webseite anschauen.

ZU DEN VIDEOS


Netzwerk Zukunft

Erfolgreiche digitale Elternveranstaltungen

Wie wichtig die Berufsorientierung der Jugendlichen für Eltern ist, zeigten die hohen Teilnehmerzahlen der Online-Veranstaltungsreihe „Eltern als Berufswahlbegleiter“. Von den digitalen Informationsabenden für die Regionen Dahme-Spreewald, Uckermark und Barnim bis hin zum interaktiven Elterntalk für Oberhavel, Havelland, Brandenburg a.d.H., Potsdam und Potsdam-Mittelmark – das Angebot des Netzwerk Zukunft zusammen mit den regionalen Expert*innen wurde mit über 400 Eltern an 12 Terminen sehr gut angenommen. 

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Schule und Arbeitswelt: "EinBlick" in die Zukunft

Bildbeschreibung
Mit einer digitalen Veranstaltung am 10. Juni bot die Geschäftsstelle SCHULEWIRTSCHAFT NRW 90 Gästen die Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft von Schule und Arbeitswelt zu werfen. Grundtenor der Veranstaltung war eine motivierende Aufbruchstimmung und der deutliche Hinweis, dass wir unsere Zukunft in Schule und Arbeitswelt aktiv mitgestalten und die positiven Errungenschaften aus den Zeiten der Pandemie hierfür nutzen können.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg

Startklar für die Ausbildung

Wer auf der Suche nach einer Ausbildung ist, hat viele Fragen: Wie sieht der Berufsalltag aus? Wie finde ich einen Ausbildungsbetrieb? Und wie geht das mit dem Bewerben? Im April 2021 informierten sich rund 100 Schüler*innen der Walter-Gropius-Schule Berlin  bei zwei Online-Veranstaltungen der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. Ausbildungsexpert*innen gaben einen Überblick über Bewerbungsverfahren und Zukunftsperspektiven im SHK-Handwerk, in der Pflege und in der Metall- und Elektroindustrie.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen

Ausbildungsmesse Erzgebirge virtuell: Nachfrage spiegelt Bedarf wider

Bildbeschreibung
Chats statt echter Gespräche und per Klick durch die Messehalle: 4.500 Besucher*innen zählte die virtuelle Ausbildungsmesse Erzgebirge im Mai. Die Nachfrage spiegelt den Bedarf an Infos zu beruflichen Chancen in der Region. Die Messe findet jährlich real an vier Orten statt, zwei Termine fielen 2020 aus und wurden digital nachgeholt. 115 Aussteller*innen präsentierten sich in acht branchensortierten Hallen.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg

JUNIOR wbs für das Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung

Bildbeschreibung
Mit JUNIOR wbs-Schülerfirmen lassen sich 70% des Curriculums im Baden-Württembergischen Schulfach WBS realisieren. Im Padlet (Demoversion) finden Lehrkräfte Informationen u. Unterrichtsentwürfe für die Gestaltung. Besonders die große Flexibilität von JUNIOR wbs wird begrüßt. Im Schuljahr 2020/21 gibt es 16 Firmen an Gymnasien in Klasse 9. Im Sek I-Bereich wird JUNIOR wbs im kommenden Schuljahr eingeführt. Auf drei erfolgreiche Info-Workshops folgt ein weiterer am 09. Juli 2021 (Anmeldung).

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

#NetzwerkForFuture

Am 22. Juni veranstaltete SCHULEWIRTSCHAFT Bayern für das Netzwerk ein Online-Event #NetzwerkForFuture zum Thema Social Media mit 100 Teilnehmenden, in dem die Dimension der virtuellen Welt dargestellt und die Entwicklung der Kommunikation in der Zukunft aufgezeigt wurde. Anschließend wurde in Kleingruppen diskutiert, welchen Einfluss dies auf das Netzwerk und dessen Arbeit hat. Dies wurde mit einer Bewegungseinheit aus der Life Kinetik kombiniert, um die Wahrnehmung zu schärfen.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen

Kooperation "Talente entdecken" fördert 10.000 Schüler*innen

Bildbeschreibung
Im Rahmen der TalentTage Ruhr ist eine Kooperation für Talentförderung gestartet. Die Stiftung TalentMetropole Ruhr, SCHULEWIRTSCHAFT NRW, das Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. und regionale Unterstützer*innen fördern Schüler*innen, um ihre persönlichen Interessen herauszufinden und zu vertiefen. Co-Finanzier für die Angebote ist die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit. Die Georg-Schulhoff-Realschule in Düsseldorf war am 17. Juni Gastgeberin für eines der ersten Trainings. Schulleiterin Dr. Mandalka, die verantwortlichen Studien- und Berufswahlkoordinatoren und die Veranstalterinnen freuten sich, dass es nun endlich losgeht. Die Nachfrage nach praktischen Übungen an den Schulen ist groß.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg

Berufsbilder und Schule im Wandel

Bildbeschreibung
Die Auswirkung der Digitalisierung auf die Inhalte der Berufe sowie auf die Arbeitsweise und Lerninhalte an den Schulen standen im Vordergrund der Online-Veranstaltung des Netzwerkes SW Ostwürttemberg.  Thomas Riecke-Baulecke, Leiter des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung, stellte den Zusammenhang zwischen digitaler Bildung und gesellschaftlichem Wohlstand her. Udo Schlickenrieder hat die Ausbildung bei der Carl Zeiss AG erfolgreich auf den Transformationsprozess umgestellt.

SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen

Virtuelle Hochschul- und Betriebserkundungen: Ferienangebote im Stipendiatenprogramm

Interessierte Stipendiat*innen der Stiftung Bildung für Thüringen sowie SCHULEWIRTSCHAFT Netzwerk- und Kooperationspartner erhalten gleich zu Beginn der Sommerferien am 28. Juli Einblick in die Welt der Hochtechnologie. Auszubildende der Robert Bosch Eisenach GmbH stellen beispielsweise virtuell ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Unternehmen vor und beantworten Fragen rund um die Karrieremöglichkeiten. Für das kommende Schuljahr ist die 14. Ausschreibung des Stipendiatenprogramms für begabte MINT-Schüler*innen geplant.

weiterlesen


SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen

Last-Minute: Ausbildungsbörse im Schaufenster

Bildbeschreibung
Zur Berufsorientierung gibt es in Bautzen eine ungewöhnliche Aktion: „Hiergeblieben! Deine berufliche Zukunft hier“ heißt es in einem Schaufenster eines leerstehenden Geschäftes. Geworben wird um die Fachkräfte von morgen. Interessierte können sich über Berufsbilder informieren, die Gestaltung des Schaufensters wechselt in den Branchen. Die Informationen sind durch QR-Codes, Imagefilme, Ansprechpartner vor Ort, Informationen über Internetbörsen, Plätze für Ferienarbeit und Praktika vielfältig.

weiterlesen



TERMINE:


Impressum

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie sich hier abmelden. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, wenden Sie sich an:

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland | Büro Köln | Konrad-Adenauer-Ufer 21 | 50668 Köln
Tel. +49 (0) 221/4981-723 | info@schulewirtschaft.de | www.schulewirtschaft.de